bahn-seminar.info       Regeln - Fachbegriffe - Erläuterungen

bahnbetriebsstelle.de

Gleissperre

  • Flankenschutzeinrichtung, die eine unzulässige Fahrzeugbewegung durch kontrollierte Engleisung stoppt



Allgemein  [1][2]

Eine Gleissperre ist eine Flankenschutzeinrichtung, die eine unzulässige Fahrzeugbewegung kontrolliert zur Entgleisung bringen kann, bevor diese in den zu schützenden Fahrweg eines anderen Zuges gelangt. Gleissperren werden vor Weichen verwendet, deren Fahrweg direkt in einen anderen mündet. 


Gleissperre (aufgelegt) mit Gleissperrensignal in Stellung Sh 0


Ein Gleissperrensignal in Stellung Sh 0 zeigt an, dass die Gleissperre aufgelegt ist. Bei Signal Wn 7 ist die Gleissperre abgelegt, allerdings gilt das Signal nicht als Zustimmung des Weichenwärters zur Rangierfahrt. Mit Signal Sh 1 ist das Fahrverbot aufgehoben.