bahn-seminar.info       Regeln - Fachbegriffe - Erläuterungen

bahnbetriebsstelle.de

Dynamische Bremse

  • Bremse, bei der die Bremskraft unmittelbar im Triebwerk (elektrisch oder hydraulisch) erzeugt wird



Allgemein  [1][2]

Eine dynamische Bremse ist eine verschleißfreie Bremse, bei der die Bremskraft unmittelbar im Triebwerk (im elektrischen Fahrmotor oder im hydraulischen Getriebe) erzeugt wird. Sie nutzt dazu Teile des Fahrzeugantriebs durch Funktionsumkehr, ist jedoch genau wie Radbremsen vom mechanischen Kraftschluss zwischen Rad und Schiene abhängig.


Zur den dynamischen Bremsen gehören


Neben der indirekten Bremse kann sie als zusätzliche Bremse in Triebfahrzeugen mit elektrischem oder dieselhydraulischem Antrieb genutzt werden.



Literaturquelle:

[1]  J. Janicki, H. Reinhard, M. Rüffer "Schienenfahrzeugtechnik", Bahn Fachverlag, 3. Auflage, 2013, Seite 309

[2]  J. Janicki, H. Reinhard, M. Rüffer "Schienenfahrzeugtechnik", Bahn Fachverlag, 3. Auflage, 2013, Seite 354