bahn-seminar.info       Regeln - Fachbegriffe - Erläuterungen

bahnbetriebsstelle.de

Bremseinrichtung in Triebwagen mit computergesteuerter Bremse



Bremssteuerung  [1]

Bei modernen Triebwagen mit computergesteuerter Bremse geht der Bremsbefehl beim Bremsen mit dem Fahr- bzw. Bremshebel direkt an alle Bremssteuergeräte. Diese beaufschlagen die Bremszylinder mit Druckluft aus der Hauptluftleitung. 

Die Hauptluftleitung hat als Steuerfunktion nur in Verbindung mit dem Führerbremsventil und dem Einfachsteuerventil eine Bedeutung. 



Zusätzliche Sicherheitsschleife  [1]

Zusätzlich zur Bremssteuerfunktion über die Fahr-/Bremshebel kommt die ►Schnellbremsschleife (SBS) als Sicherheitsschleife im Fall einer ►Sifa-, ►PZB- oder ►LZB-Zwangsbremsung oder dem Auslösen der ►Notbremse zur Anwendung.



Literaturquelle:

[1]  DB-Fachbuch "Schienenfahrzeugtechnik", 2. Auflage, Seite 347