bahn-seminar.info       Regeln - Fachbegriffe - Erläuterungen

bahnbetriebsstelle.de

Baureihe 101

  • 200-220 km/h schnelle, vierachsige elektrische Drehstromlokomotive
  • Verwendet im Personen- und Güterzugverkehr
  • Doppeltraktionsfähig mit BR 101 und 120



Allgemein  [1]

Die Baureihe 101 ist eine elektrische Drehstrom-Universallokomotive für den Einsatz im Personen- und Güterzugtransport.


(Quelle: Stefan Kemnitz / stephan180sbahnbilder.startbilder.de)


Doppel-/Mehrfachtraktionsfähigkeit

Die Lokomotive ist doppeltraktionsfähig mit einer weiteren Lok der Baureihe 101 sowie mit der Baureihe 120.


Ausrüstung



Technische Kenndaten  [1]

Hersteller

Adtranz

Baujahre

1996 - 1999

Ausmusterung


Achsfolge

Bo´Bo´

Spurweite

1.435 mm

Länge über Puffer

19.100 mm

Breite


Gewicht

84 t

Radsatzlast

21 t

Maximale Geschwindigkeit

200 - 220 km/h

Anfahrzugkraft

300 kN

Dauerzugkraft


Leistung

6.600 kW  (maximal)
6.400 kW  (dauernd)

Elektrische Bremskraft

(Dynamische Bremse)

150 kN,
125 kN bei Schnellbremsung in "R",
100 kN bei Schnellbremsung in "G/P"

Drehzapfenabstand


Radsatzabstand im Drehgestell


Raddurchmesser

1.250 mm (neu)

1.170 mm (abgenutzt)

Antrieb

Hohlwellenantrieb, IGA


(Antriebssteuerung: Einzelradsatzsteuerung)

Anzahl der Fahrmotoren

4

Bauart der Bremsen

KE G-P-R EmZ (D) ep

Druckluftbremse

Scheibenbremse

Feststellbremse

Federspeicher

Dynamische Bremse

fahrdrahtspannungsabhängige elektrische Netzbremse

Stromsystem

15 kV / 16,7 Hz



Bremsgewichte  [1]

R+E 160

168 t

R+E

143 t

R

120 t

P+E

103 t

P

84 t

G

70 t

G-25%

52 t



Einstellwerte ZDE für Tfz-Leerfahrt

Die unten genannten Daten sind einzustellen, wenn die dynamische Bremse des Triebfahrzeugs voll wirksam ist.


BRA

9

BRH

130

ZL

020  (*)

VMZ

200  (**)

* Ist die Zuglänge größer, so ist die tatsächliche Zuglänge einzustellen

** Die Geschwindigkeit hat der Höchstgeschwindigkeit im Fahrplan zu entsprechen


Literaturquelle:
[1]  Ril 493.0101, Kapitel 01, Seite 1 - gültig ab 01.07.2004