bahn-seminar.info       Regeln - Fachbegriffe - Erläuterungen

bahnbetriebsstelle.de

Warnzeichen



Warnzeichen an Bahnsteigen

Bahnanlagen, die dem allgemeinen Verkehrsgebrauch dienen (z. B. ►Bahnsteige von ►Personenbahnhöfen, ►Haltepunkten und ►Haltestellen) und von Reisenden und anderen Personen betreten werden dürfen, können zur Vorsicht mit den folgenden Warnzeichen gekennzeichnet sein.


"Vorsicht, Zugdurchfahrt! Abstand halten zum Gleis"


Warnzeichen auf Bahnsteigen.


"Vorsicht, verengter Bahnsteig"


Warnzeichen an verengten Stellen von Bahnsteigen.


"Hochspannung! Vorsicht Lebensgefahr"


Warnzeichen an einer Brückenüberführung in Nähe des Fahrdrahts der stromführenden Oberleitung.




Beseitigung oder Veränderung von Warnzeichen ist strafbar

Die Beseitigung oder Veränderung von Warnzeichen oder Schutzvorrichtungen ist nach § 145 Abs. 2 StGB strafbar.

→ Vorschriften zum Verhalten auf Bahnanlagen und in Fahrzeugen



Literaturquelle: