bahn-seminar.info       Regeln - Fachbegriffe - Erläuterungen

bahnbetriebsstelle.de

Abkürzungen


W 

W

Weiche

Einheitszeichen für Watt (elektrische Leistung; Energieumsatz pro Zeitspanne)


WB

Wirbelstrombremse


WC

Kreuzung nach Lage Abzweig umstellen (ESTW-Befehl)


WE

Wagenende


Weiterf

Weiterfahrt


wdh

wiederholen


Wdh

Wiederholer


Wdhtafel

Vorsignal-Wiederholer-Tafel


Wg

Wagen


Wgm

Wagenmeister


WHU

Weiche oder Gleissperre hilfsweise umstellen (ESTW-Befehl)


Whz, WHZ

Weichenheizung


WiP

Wirkzusammenhänge Pünktlichkeitsmanagement


WL

Weiche nach Lage Links umstellen (ESTW-Befehl)


WLAN

Wireless Local Area Network


WLE

Weichenlaufkette entsperren (ESTW-Befehl)


WLS

Weichenlaufkette sperren (ESTW-Befehl)


WLV

Wagenladungsverkehr


WM

Weiche nach Lage Mitte umstellen (ESTW-Befehl für Dreiwegeweiche)


WMA

Windmeldeanlage


Wn

Weichensignale (siehe Wn-Signale)


WON

Wagenordnungsnummer


WR

Weiche nach Lage Rechts umstellen (ESTW-Befehl)

Wechselrichter


WST

Weichensteuerung


WST-BG

Weichensteuerungsbaugruppe


WT

Wachsamtaste


WTB

Wire Train Bus


WU

Weiche oder Gleissperre umstellen (ESTW-Befehl)

Technische Wagenuntersuchung


WUE

Gegen umstellen gesperrte Weiche oder Gleissperre entsperren (ESTW-Befehl)

Weichenüberwachungseinrichtung


WUS

Weiche oder Gleissperre gegen Umstellen sperren (ESTW-Befehl)


Ww

Weichenwärter


WX

Kreuzung nach Lage gerade Durchfahrt umstellen (ESTW-Befehl)


WZD

Wirksame Zugdaten