bahn-seminar.info       Regeln - Fachbegriffe - Erläuterungen

bahnbetriebsstelle.de

Abkürzungen


K

k

kilo


kA

Einheitszeichen für Kiloampere (Einheit für Stromstärke; 1.000 A)


k.A.

keine Angabe


Kb

Knotenpunktbereich


KBD

Keybord


Kbf

Knotenbahnhof


KBS

Kursbuchstrecke


KBV

Kolbenventil


KC

Komplett-Cargo-Zug


KCL

Komplett-Cargo-Logistikzug


KCS

Komplett-Cargo-Sonderzug


KE

Knorr Einheitsbremse


Kennz

Kennziffer


kg

Einheitszeichen für Kilogramm (Einheit für Masse; 1.000 g)


kHz

Kilohertz


KiES

Kaufmann im Eisenbahn- und Straßenverkehr


KiN

Kundenbetreuer im Nahverkehr


KIT

Kriseninterventionsteam


KISS

Komfortabler innovativer spurtstarker S-Bahn-Zug (Hersteller Stadler)


KKG

Kompaktklimagerät


Kl, KL

Kleinwagen


KISA

Kommunikationsinfrastruktur für sicherheitsrelevante Applikationen


KLIP

Klemme für intelligente Peripherieanbindung


kJ

Kilojoule (1000 J)


KLV

Kombinierter Ladungsverkehr


KMC

Key Management Center


km/h

Einheit für Kilometer pro Stunde (Geschwindigkeit)


KMS

Key Management Service


kN

Kilonewton (1.000 N)


KNG

Knotenübersicht, grafisch


KNT

Knotenübersicht, tabellarisch


KOMSERVER

Kommunikationsserver


KonVEIV

Konventioneller Verkehr Eisenbahn Interoperabilitätsverordnung


KOPS

Koppelschütz


KoRil

Konzernrichtlinie (auch: Richtlinie, Ril)


KOSITEL

Konsortium für Signal- und Telekommunikationstechnik


Ks

Kuppelstelle

Kombinationssignal (siehe Ks-Signale)


KS

Kleinselbstschalter


KSG

Komfortsteuergerät


KSZ

Kundenservicezentrum


KTW

Kopftriebwagen


KU

Kompaktumrichter


KUSS

Kunden-Service-System


kV

Kilovolt (1000 V)


kVA

Kilovoltamperé


KVB

Krankenversorgung für Bahnbeamte

Kontrole de la Vitesse par Balise


kW

Kilowatt (1.000 W)


KW

Kreuzungsweiche

Kalenderwoche


Kwg

Kurswagen


KWS

Konventionelle Wendezugsteuerung


Kz

Kennziffer