bahn-seminar.info       Regeln - Fachbegriffe - Erläuterungen

bahnbetriebsstelle.de

Abkürzungen


D

D

Durchfahrt

Schnellzug (D-Zug)


DAG

Digitales Ansagegerät


DaRT

Datenbank für Reisezugwagen und Triebfahrzeuge  


DAVID

Diagnose-, Aufrüst- und Vorbereitungsdienst mit integrierter Displaysteuerung  


DaViT

Datenverarbeitung im Trassenmanagement 


DAZ

Fernreisezug mit Autotransportwagen (nicht DB)


DB

Deutsche Bahn (ehem. Deutsche Bundesbahn)


DBAG

Deutsche Bahn AG


DBImm

Deutsche Bahn Immobiliengesellschaft  


D-Bremse

Scheibenbremse


DBS

Doppelschleifstück-Bahn-Stromabnehmer


DBSR

DB Schenker Rail


DBV

Baustellenzug


DbZ

Zug für besondere Zwecke (Messfahrten, Überführung von mehreren Lokomotiven, Werksprobefahrten usw.)


DBZ

Dauerbremszettel


DC

Direct Current (Gleichstrom, auch Gleichspannung genannt)


DCA

Distributed Control Architecture


DCF

Funkuhr


dchg Hgl

durchgehendes Hauptgleis


DCU

Drive Control Unit


DCPU

Drivers Cab Processor Unit


DDR

Deutsche Demokratische Republik


DDS

Diagnose Datensatz


de

druckertüchtigt (de-Reisezugwagen)


DE

Dieselelektrisch  


Dekra, DEKRA

Deutscher Kraftfahrzeug-Überwachungs-Verein


DER

Deutsches Reisebüro  


DET

Dateneingabetastatur


DEVV

Deutscher Eisenbahnverkehrsverband  


DFB

Dispositive Fahrplanbearbeitung 


DFG

Dachleitungsfehlererfassungsgerät


DFI

Dynamische Fahrgastinformation


DFT

Drehfalttür


DFÜ

Datenfernübertragung


DG

Drehgestell


DGS

Dynamischer Gleisstabilisator

Güterzug-Standardtrasse


DGUV

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung


Dgw

Dienstgüterwagen


DGW

Drehgestellwechseleinrichtung

Druckgaskesselwagen


DGX

Expressgüterzug


DGZ

Zubringergüterzug


DH

Dieselhydraulisch  


DIAS

Digitales Ansagegerät  


DIF

Disposition Triebfahrzeuge bundesweite Umlaufdatenbank


DIN

Deutsches Institut für Normung


DIS B950

Diagnosesystem Bombardier


DIUM

Distancier international uniforme marchandises Entfernungszeiger für internationalen Gv


Dksig

Deckungssignal


Dkst

Deckungsstelle


Dkvsig

Deckungsvorsignal


DKW

Doppelte Kreuzungsweiche  (siehe Kreuzungsweiche)


DLA

Dauer-Lü-Anordnung


DLICE

InterCity-Express(-Leerzug) für besondere Zwecke (Messfahrten, Werksprobefahrten usw.)


DLT

Dachleitungstrenner


DLR

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt


Dm

Militärreisezug


DM

Dieselmotor


DMI

Driver Machine Interface


DMV

Druckminderventil


DmW-Zug

Schnellzug mit Wehrmachtsteil (alte Zuggatung im zweiten Weltkrieg)


Dpl

Dienstplan  


DPN

Nahverkehrszug (nicht DB)


DPN-D

Nahverkehrszug mit Doppelstockwagen (nicht DB)


DPN-L

Nahverkehrszug mit Leichttriebwagen (nicht DB)


DPT

Deutscher Eisenbahn Personen- und Gepäcktarif


DPX

Fernreisezug Expresstrasse (nicht DB)


DOKU

Dokumentationsrechner


DOS B950

Dokumentationssystem Bombardier


Dosto

Doppelstock(wagen)


DR

Drehrichter

Deutsche Reichsbahn


DRB

Deutsche Reichsbahn


DR_f

Drehrichter festfrequent


DRG

Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft


DR_ko

Drehrichter konstant


DR_KO

Drehrichter Kompressor


DR_v

Drehrichter variabelfrequent


Dr-Stellwerk

Drucktastenstellwerk


DrS2

Drucktastenstellwerk Bauart Siemens 2 (erste DB-weit verwendete Stellwerksbauart)


DRV

Doppelrückschlagventil


DS

Druckschrift

Drehscheibe


DS 301

Hinweis, dass ein Signal nur im Geltungsbereich der ehem. Deutschen Bundesbahn gilt (siehe Geltungsbereiche DS 301 / DV 301)


DSA

Dynamischer Schriftanzeiger (einfache Fahrgastinfo an kleineren Stationen)


DSB

Dänische Staatsbahn


DSE

Datenspeichereinheit


DSK

Datenspeicherkassette


DSL

Digital Subscriber Line


DSM

Datensicherungsmodul


DSP

Datenerfassung


DT

Doppeltraktion

Drehtür


Druckübersetzer

Düse


Durchf

Durchfahr(t)


DUSS

Deutsche Umschlaggesellschaft Schiene/Straße (Betreiber der Containerbahnhöfe)


DV 301

Hinweis, dass ein Signal nur im Geltungsbereich der ehem. Deutschen Reichsbahn (DDR) gilt (siehe Geltungsbereiche DS 301 / DV 301)


DW

Druckwellenschalter


D-Weg

Durchrutschweg


Dz

Dienstleistungszentrum


DZ

UrlaubsExpress (internationaler Verkehr)


DZA

Drehzapfenabstand


D-Zug

Durchgangszug (Schnellzug)